FANDOM


Tau 31 wurde von BMM als nicht fördertauglich eingestuft. Die kleinere KUB jedoch, die gerne aktiv wird, wenn BMM abwinkt, errichtete diesen Außenposten, um die großen Mengen reinen Wasser- und Sauerstoffeises im System abzubauen. Der Sauerstoff wird anschließend in einem Gemeinschaftsprojekt mit Planetform zum Planet Harris geliefert. Die KUB und DSE nutzen die Station auch, um von hier aus ihre Einrichtungen im kürzlich eröffneten Tau-23-System zu versorgen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki