FANDOM


Kansai bild

KLASSE: Mifune

SCHWERKRAFT: Vollständig

DOCKMÖGLICHKEITEN: Vorhanden

INFRASTRUKTUR: Vorhanden

BEVÖLKERUNG: 450

Zu verkaufende WarenBearbeiten

GeschichteBearbeiten

Forschungsstation Kansai ist eine Hochburg für technologische Neuerungen. Die Station wurde ursprünglich als Joint Venture zwischen Kishiro und der Marine von Kusari ins Leben gerufen. Ihre Aufgabe besteht darin, neue Schutzschild- und Scantechnologien zu entwickeln, die speziell auf die oft tückischen Bedingungen innerhalb des Gasnebels zugeschnitten sind, der überall im Kusari-Gebiet anzutreffen sind. Kansai wird von der Marine von Kusari streng bewacht. Außerdem hat die Marine zum Schutz vor Terroristenangriffen ein dichtes Mienenfeld und mehrere automatische Waffenplattformen in der Nähe installiert.

ZURÜCK

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki