FANDOM


Ogashawa bild.jpg
KLASSE: Nostromo

SCHWERKRAFT: Partiell

DOCKMÖGLICHKEITEN: Vorhanden

INFRASTRUKTUR: Eingeschränkt

BEVÖLKERUNG: 350

Waren zu verkaufenBearbeiten

GeschichteBearbeiten

Die Knappschaft der Gasschürfer führte 550 n. S. zum ersten Mal eine Vermessung des Sigma-19-Systems durch und stellte fest, dass es reich an Ressourcen war nur leider sehr weit von ihren üblichen Märkten entfernt. Nach zähen Verhandlungen schloss die Knappschaft mit Kishiro einen Finanzierungsvertrag für ein Sprungtor zum System ab und bot im Gegenzug Schürfrechte an. Nach der Eröffnung des Sprungtors im Jahr 650 n. S. stationierte die KGS die Gasabbaustation Ogashawa im System und nahm den Betrieb in vollem Umfang auf. Die Tatsache, dass mehrere Berater von Kishiro permanent auf Ogashawa stationiert sind und dass die Station Unterstützung für Kishiros eigene Bergbauaktivitäten im System bietet, wurde angeblich von der direkten Konkurrenz Samura nicht mit Begeisterung aufgenommen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki