FANDOM


Die Keiun-Wolke ("wunderschöne Wolke") wird ihrem Namen gerecht. Gäbe es dort keine Piraten, wäre sie wahrscheinlich eine riesige Touristenattraktion der Kusari. Leider ist die Wolke auf grund ihrer Nähe zu den Sprungtoren nach Galileo und Kepler ein idealer Schlupfwinkel für Piraten der unabhängigen Welten, die es auf den Verkehr zu und von der Station Deshima abgesehen haben. Außerdem liegt in ihrem inneren das Galileo Sprungloch.

ZURÜCK

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki