FANDOM


Die Station Mannheim ist der am weitesten entfernte Außenposten des einst riesigen Konzerns Krüger-Mineralien. Hier werden Ressourcen vom nahegelegenen Planet München abgebaut. Das Rohgas von München erfordert jedoch eine Resynthese von H-Treibstoff in einem Prozess, der zwar unrentabel ist, aber eine der wenigen Quellen für H-Treibstoff in Rheinland ist.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki