FANDOM


Station Newark ist der regionale Hauptsitz von Interspace Commerce, einem der größten Finanzkonzerne im Sirius-Sektor. Ursprünglich war IC für die Finanzierung des riesigen Netzwerks aus Sprungtoren und Handelsrouten verantwortlich, das die unterschiedlichen Kolonien miteinander verbindet, musste seine Anteile jedoch infolge des Rheinland-Kusari-Handelsabkommens im Jahr 521 n. S. wieder abstoßen. IC hat sich in der Zwischenzeit als Anbieter von Versicherungen für Gütertransporte innerhalb und zwischen den einzelnen Kolonien hervorgetan. Die restliche Bevölkerung der Station Newark besteht aus einer ständig wechselnden Mischung aus Händlern, Technikern, Managern und Kopfgeldjägern, die alle damit beschäftigt sind, Verträge auszuhandeln und den Transport oder Schutz ihrer Waren zu organisieren.


Auf der Station werden Schiffe weder verkauft, noch gekauft.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki